Aktueller Forschungsschwerpunkt

Page 1 Page 2 Page 3 next

July 7th, 2017

Von: Christoph Lenzen

Verteilte Algorithmen für fehlertolerante Hardware

Durch die Verwendung von Verteilten Algorithmen soll ein Taktsignal auch in sehr großen Systemen zuverlässig bereitstehen und sichere Synchronisierung ermöglichen.


July 5th, 2017

Von: Andreas Karrenbauer

Bessere Flachbildschirme dank diskreter Optimierung

Um den Energieverbrauch von Bildschirmen zu minimieren benötigt man Hadware-implementierbare Algorithmen, die die Ansteuerung der Pixel berechnen. Eine patentierte Lösung liefert Resultate nahe am Optimum.


February 9th, 2017

Von: Jürgen Steimle

Digitale Fabrikation von deformierbaren Bildschirmen und berührungsempfindlichen Sensoren

Mit dem Verfahren PrintScreen kann Jürgen Steimle deformierbare Touch-Bildschirme drucken. Der Nachfolger PrintSense erfasst darüberhinaus Deformationen des Sensors und Handgesten in dessen Nähe.


October 6th, 2016

Von: Johannes Hoffart & Dragan Milchevski & Gerhard Weikum

STICS – Suche und Analyse mit Wörtern, Dingen und Kategorien

Das Erkennen, in welchem Zusammenhang ein bestimmter Begriff verwendet wird, ist eine der großen Herausforderungen bei der Suche nach Informationen. STICS ist eine neuartige semantische Suchmaschine, die in Texten nicht nur Wörter suchen kann, sondern in der Lage ist, Konzepte und Kategorien zu verstehen.


June 1st, 2016

Von: Piotr Didyk

Computational Fabrication

3D printing gives new opportunities in object replication. We built a computational model with which we will compare perceived properties of different materials and choose the one best suited for printing the desired object.


May 20th, 2016

Von: Parinya Chalermsook and Kurt Mehlhorn

From Routing to Pricing and Learning: Why Are They Hard to Compute?

Computational aspects of routing and pricing problems share more similarities than one would imagine. Theoreticians as well as practitioners can benefit from our transfer of routing problem knowledge to pricing problems.


May 17th, 2016

Von: Tobias Marschall

Strukturelle Variation in Genomen

Der Vergleich von Eltern- und Kindergenomen separiert ererbte genetische Varianten von neuen Mutationen. Die Rate dieser Novo-Muationen ist ein wichtiger Parameter in Modellen der der menschlichen Evolution.


January 13th, 2016

Von: Christian Theobalt

Neue Methoden für die komplexe Videobearbeitung

Neue Algorithmen bilden ermöglichen komplexe Videobearbeitung, wie z.B. das automatische Auffüllen von Szenenhintergründen. Mit neuen Verfahren des maschinellen Lernens lassen sich Kompressionsartefakte aus Bildern und Videos entfernen.


January 12th, 2016

Von: Anna Rohrbach & Marcus Rohrbach

Automatische Beschreibung von Kochvideos

Die Arbeit von Anna und Markus Rohrbach rückt das automatische Erzeugen von Untertiteln oder die automatische Filmbeschreibung für Blinde in den Bereich des Möglichen.


January 11th, 2016

Von: Christian Theobalt

Markerlose Rekonstruktion statischer und dynamischer 3D-Szenen

Die 3D-Rekonstruktion detaillierter Szenemodelle von Personen in Alltagskleidung ist bisher bestenfalls in Studios mit kontrollierter Umgebung möglich. Mit neuen Algorithmen kann dies auch in zufälligen natürlichen Umgebungen und mit wenigen Kameras gelingen.


Page 1 Page 2 Page 3 next