Chancengerechtigkeit

Das Max-Planck-Institut für Informatik, wie auch die Max-Planck-Gesellschaft als Ganzes, fördern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, Behinderung, Alter, kultureller Herkunft und sexueller Identität. In dieser Vielfalt liegt die Basis für die Spitzenforschung, die an unserem Institut geleistet wird.

Zu den  Chancengerechtigkeitsseiten der Max-Planck-Gesellschaft.

Kontakt am Institut

Alexandra Klasen-Schmitt

Gleichstellungsbeauftragte MPI für Informatik

Zimmer 114, Campus E1 5

D - 66123 Saarbrücken

Telefon: +49 681 9325-5700

Anna Hake

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte MPI für Informatik

zur Zeit in Elternzeit

Zimmer 527, Campus E1 4

D - 66123 Saarbrücken

Telefon: +49 681 9325-3027