Mitarbeiter*in für die Bibliothek (m/w/d)

Das Max-Planck-Institut für Informatik und das Max-Planck-Institut für Softwaresysteme mit den Standorten Kaiserslautern und Saarbrücken und derzeit 400 Mitarbeiter*innen, die Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Informatik betreiben, suchen für die gemeinsame Campusbibliothek der Informatik und Mathematik zum nächstmöglichen Zeitpunkt, für die Dauer von zunächst zwei Jahren,

 

eine*n Mitarbeiter*in für die Bibliothek (m/w/d)

(Halbtags oder auch 75%)

 

Unsere Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Literaturversorgung und Pflege des Publikationsrepositoriums der MPG.
  • Unterstützung der Wissenschaftler*innen in den Bereichen Open Access und Open Science
  • Sicherung der Informations- und Literaturversorgung (print/online) der Forschenden
  • Beratung bei Fragen des Open Access Publizierens
  • Pflege des Publikationsrepositoriums Pure

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei allgemeinen bibliothekarischen Aufgaben sowie der Nutzer*innenberatung
  • Mithilfe bei der Einführung eines neuen Bibliothekssystems
  • Unterstützung der Bibliothek bei Open Access Aktivitäten
  • Betreuung des Institutsrepositoriums
    • Publikationseingaben
    • Rechteprüfung
    • Publikationslistenerzeugung

 

Was bringen Sie mit:

  • Wünschenswert Bachelor / FH Diplom im Bereich Bibliotheks-, Dokumentations- oder Informationsmanagement
  • Kenntnisse der bibliothekarischen Austauschformate
  • Kenntnisse der Open-Access-Lizenzen sowie grundlegende Urheberrechtskenntnisse
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der wissenschaftlichen Publikations- und Veröffentlichungspraxis
  • Sehr gute Englischkenntnisse

 

Wir bieten:

  • eine herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen Forschungsumfeld
  • ein exzellentes Betriebsklima
  • ein Team mit hochmotivierten Mitarbeiter*innen
  • Vergütung entsprechend ihrer Qualifikation und Berufserfahrung nach den Regeln des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund)
  • hervorragende Fortbildungsmöglichkeiten
  • Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

     

    Ebenso möchten wir den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

     

    Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt per Email bis zum 31. August 2021 an: hr@mpi-klsb.mpg.de oder folgende Adresse:
     

    Max-Planck-Institut für Informatik
    Max-Planck-Institut für Softwaresysteme
    - Gemeinsame Verwaltung –

    Campus E 1 4
    66123 Saarbrücken